Nutzungsbedingungen

  1. Ist im folgenden von HUBIT die Rede so ist der Betreiber der Webseite hubit.de gemeint. Dessen Daten Sie im Impressum finden.
  2. Die Nutzung des Datenschutz-Plugins von HUBIT ist auf eigene Gefahr.
    Wir haben den Quellcode getestet. Alle möglichen Umgebungseinflüsse können hierbei nicht berücksichtigt oder getestet werden. Es kann zum Beispiel zu Darstellungsfehlern kommen, weil CSS-Definitionen sich gegenseitig beeinflussen.
  3. Die Nutzung ist kostenlos.
    Von HUBIT wird keine Lizenzgebühr verlangt.
  4. HUBIT kann jederzeit und ohne Ankündigung das Datenschutz-Plugin deaktivieren. Registrierte Webmaster rechtzeitig im Voraus informiert.
  5. Die Manipulation des Skriptcodes kann zu ungewünschten Effekten führen. Die Manipulation der Skriptcodes ist verboten.
  6. HUBIT e.K. haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung des Datenschutz-Plugins entstehen.
  7. HUBIT sichert zu, dass von dem Benutzer keine Nutzungsdaten erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Ausgenommen sind Daten die gemäß §31 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) einer besonderen Zweckbindung unterliegen.
    BDSG §31 Besondere Zweckbindung
    Personenbezogene Daten, die ausschließlich zu Zwecken der Datenschutzkontrolle, der Datensicherung oder zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebes einer Datenverarbeitungsanlage gespeichert werden, dürfen nur für diese Zwecke verwendet werden.
  8. HUBIT darf die Domain oder Internetadress (URL) von der aus das Datenschutz-Plugin aufgerufen wird, speichern. Diese Daten dürfen für statistische Zwecke, Nennung von Referenzen genutzt und veröffentlicht werden.
  9. HUBIT darf die Nutzungsbedigungen jederzeit und ohne Ankündigung ändern. Registrierte Webmaster rechtzeitig im Voraus informiert.

Stand: 30.03.2014